31. August 2019
(Notarztrefresher 30. + 31.08.2019)

Haringsee, Niederösterreich

News

Zeitplan Notarztrefresher, Freitag 30.08.2019

09:00 – 09:50 Atemwegsmanagement
09:50 – 09:55 PAUSE
09:55 – 10:45 Schmerztherapie im Rettungsdienst
10:45 – 11:00 PAUSE
11:00 – 11:50 Fallbeispiele aus dem Rettungsdienst
11:50 – 12:30 Unterbringungsgesetz – Anwendung und Auswirkungen in der Präklinik
12:30 – 13:30 MITTAGESSEN
13:30 – 15:00 Drogen im Straßenverkehr – Was man als Notarzt wissen sollte!
15:00 – 15:10 PAUSE
15:10 – 16:00 Der Notarzt bei einer Großambulanz am Beispiel Formel 1 Hungaro-Ring
16:00 – 16:15 PAUSE
16:15 – 17:15 Crew Resource Management – Anwendung im notärztlichen Dienst

Zeitplan Bewerbstag, Samstag 31.08.2019

06:30 – 07:20 Registrierung
07:20 – 07:45  Eröffnung
07:45                  Start der Teams
07:45 – 18:30  Praxisstationen:
18:30 – 20:30 ABENDPAUSE, ESSEN
20:30 – 21:00 Nachbesprechung Praxisstationen
21:00 21:30  Siegerehrung
ab 21:00            Aftershow Party

Aktuelle Anmeldungen Team ohne Arzt

  • MLD – Mistelbocha Lenkradl Drahra
  • Flatliners
  • The Tubes
  • S(tr)AMPLER-sportlich talentierte ausdauernde motivierte pflichtbewusste lässige ehrgeizige Rettungssanitäter
  • Atypische Diagnose dank Dr. Google
  • S-Keta Boys
  • Rescue Team Wolkersdorf
  • Schneewittchen und die drei Zwerg
  • PLS (Princess Life Support)
  • NACA 5 Crew
  • Storno fürs NEF
  • Die 4fach Ableiter

Aktuelle Anmeldungen Team mit Arzt

  • NNH – nurnedhudeln powered by RK Neunkirchen
  • Tempora(d)lis
  • wachaudocs
  • Radlcopter 117
  • Die Rettungsdecken
  • Müh4tler Medics
  • Notfall-Homöopathen
  • EPET – Every Patient Every Time
  • „Team Ungarn“
  • Mit Schirm, Charme und Midazolam

Unser Obmann Dr. Berndt Schreiner war am 23.11.2018 Teilnehmer einer hochkarätigen Expertenrunde rund um das Thema „psychosoziale Problemstellungen im Rettungsdienst“. Untenstehend findet ihr den Link zum Nachhören.

Livemitschnitt

ride and rescue | EMS-Competition

In der Realität spielen verschiedenste Faktoren wie psychischer Stress, eine unbekannte Umgebung, betroffene Angehörige und die Zusammenarbeit des Rettungs- und Notarztteams, eine wichtige Rolle im Bezug auf die adäquate Versorgung des Notfallpatienten.

„Learning by doing!“ In allen Bereichen der Medizin ist es wichtig, das im Lehrsaal gelernte, bestmöglich umzusetzen.

Das Team von ride and rescue hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen diese Möglichkeit zu bieten und Sie vor Herausforderungen zu stellen welche im Alltag nicht zum Standard gehören.

Vor stressige Situationen gestellt zu werden, Verstand und Körper einzusetzen ist genau das was Sie möchten?

Dann melden Sie sich ab April 2019 für das 9. ride and rescue an!

Sponsoren